Anti Schnarchring

Anti Schnarchring Vorschau

Anti Schnarchring – ein wirkungsvolles und alternatives Mittel gegen Schnarchen. Der Anti Schnarchring als mögliche Lösung: Schnarchen ist in Deutschlands weit verbreitet und bei weitem kein Einzelfall. Mit fortgeschrittenem Alter schnarchen mehr als die Hälfte der Männer. Bei Frauen liegt der Wert mit etwa 45 % knapp darunter. Sogar Kinder sind mit 10 % von der Problematik betroffen.

Das Schnarchen belastet Partner, die Kinder und den eigenen Körper. Die Schlafqualität leidet, Sie sind  eventuell energielos und können sich tagsüber nicht richtig auf wichtige Aufgaben konzentrieren. Der Markt ist mittlerweile voll von unterschiedlichen Hilfsmitteln im Kampf gegen das Schnarchen.

Das liegt mitunter auch an der Tatsache, dass es viele verschiedene Ursachen für das Schnarchen gibt. Der Anti-Schnarchring kann daher eine nützliche und einfach anzuwendende Lösung für erholsamen Schlaf und gegen das Schnarchen sein. Doch schauen wir uns zunächst an, für wem ein Anti Schnarchring überhaupt das richtige Mittel gegen Schnarchen ist.

Anti Schnarchring – Beschreibung & Funktion

Der Anti Schnarchring wird alternativ auch einfach als Schnarchring bezeichnet. Hierbei handelt es sich um einen Fingerring, der normalerweise eine Öffnung an der Seite besitzt. Der Anti-Schnarchring wird zwar am Finger getragen, doch es handelt sich hierbei um keinen herkömmlichen Schmuckring.

Der Ring hat die Funktion, das Schnarchen zu lösen. An der Seite des Rings ist normalerweise eine spürbare Erhebung eingearbeitet. Diese hat die Aufgabe, Druck auf den kleinen Finger auszuüben.

Eureka Akkupressure Ring - kann Schnarchen mindern/lindern
  • Eureka Akupressur Ring in Sterling Silber-925 gegen Schnarchen
  • Eine Akupressur Anwendung ist sicher und ohne Nebenwirkungen um Schnarchen...
  • Schieben Sie den Ring 30 Minuten vor dem Schlafengehen auf Ihren kleinen...
  • Die einfache Hilfe gegen unangenehmes Schnarchen!
  • Durchmesser Medium 17- 19 mm - Ringgösse 53 - 60

Genauer gesagt befindet sich dort ein Akkupressurpunkt. Der Ring übt den angesprochenen Druck aus und soll dadurch die Durchblutung im Körper anregen. Dadurch soll ebenfalls das Atemsystem stimuliert werden. Für alle Betroffenen die ein einfach anzuwendendes Mittel gegen Schnarchen suchen, ist der Schnarchring ein interessantes Produkt.

Die wichtigsten Fakten über Schnarchringe

Im folgenden möchten wir Ihnen wichtige Details rund um den Anti Schnarchring auflisten. So erhalten Sie von Beginn an einen Überblick zu dem Schnarchring gegen Schnarchen:

  • Der Anti Schnarchring lässt sich unauffällig tragen und lässt sich leicht an- und ablegen
  • Das Produkt stellt ein einfaches Mittel gegen Schnarchen dar
  • Klinische Studien belegten eine Wirksamkeit von ca. 80 % der Testpersonen
  • Ein Anti-Schnarchring KANN bei ihnen mit dem Schnarchen Schluss machen
  • Anti-Schnarchringe können Sie in modischen Farben (Silber, Rosa, usw.) kaufen
  • Der Großteil der Produkte sind aus Edelstahl hergestellt und nickelfrei, während günstigere Produkte aus Kupfer bestehen.
  • Die günstigsten Ringe kosten weniger als 1 €, während sehr hochwertig gearbeitete Anti-Schnarchringe bis zu 70 € kosten.
  • Die gängigen Schnarchringe sind in drei Größen lieferbar. (L, M, S)
VITALmaxx Anti-Schnarchring - individuell anpassbar
  • WIRKSAM GEGEN SCHNARCHEN - Der Anti Schnarchring ist die einfache Hilfe...
  • AKUPRESSURRING - Natürlich wirksam durch chinesische Akupressurtechnik....
  • OHNE CHEMIE - Durch die effektive Akupressur, sind Medikamente hinfällig...
  • OHNE FOLGEKOSTEN - Im Gegensatz zu herkömmlichen Lösungen sind...
  • INDIVIDUELL ANPASSBAR - Der Schnarchring ist individuell an die Größe des...

Anti Schnarchring: Wie tragen?

Sie interessieren sich für einen Anti Schnarchring und möchten wissen, wie Sie diesen tragen? Nachfolgend erhalten Sie eine genaue Schritt für Schritt Anleitung zur Anwendung:

  1. Schritt: Stecken Sie den Ring gegen Schnarchen auf den kleinen Finger.
  2. Schritt: Als Mann sollten Sie den Ring an der rechten Hand tragen. Frauen wird empfohlen, den Ring an der linken Hand aufzustecken.
  3. Schritt: Wenn Sie unter starkem Schnarchen leiden, sollten Sie an jeder Hand einen solchen Ring tragen.

Anti Schnarchring: Funktionsweise

Ein Anti Schnarchring wirkt durch Akupressur. Dabei wird Druck auf bestimmte Punkte des Fingers während des Schlafes ausgeübt und dadurch soll das Schnarchen gelindert werden. Diese Therapiemethode ist vollkommen ungefährlich und selbst als Laie können Sie den Ring einfach anbringen und tragen im Gegensatz zu komplizierten Mitteln gegen Schnarchen.

Anti Schnarchring: Größen

Größe L

Ein gängiger Schnarchring ist in den Größen L, M und S erhältlich. Wenn Sie sich unsicher sind, welche Ringgröße die passende für Sie ist, sollten Sie Ihren Ringfinger vorher messen. Die Ringgröße L liegt im Normalfall zwischen 61mm und 60mm. Der Innendurchmesser beträgt zwischen 19mm und 22mm. Der Ring in der Größe L eignet sich im Wesentlichen für Männer, die große Hände haben.

Größe M

Bei der Größe M ist der Innendurchmesser zwischen 17mm und 19mm, während die Ringgröße zwischen 53mm und 60mm liegt. Dieser Ring ist für große Frauenhände oder für gängige Männerhände geeignet.

Größe S

Bei der Größe S liegt der Innendurchmesser normalerweise zwischen 15mm und 17mm, während die Ringgröße zwischen 47mm und 52mm aufweist. Sollten Sie kleine, zierliche Hände haben, so können Sie diesen Ring für die beste Wirksamkeit bestellen.

scarlet health Akupressurring - Anwendung am kleinen Finger
  • Akupressurring mit verstellbarer Weite (und resultierendem Anpressdruck).
  • Schön und dekorativ, daher dezent im Alltag zu tragen.
  • Wirkt ohne Chemie rein auf Basis chinesischer Akupressurtechnik.
  • Zur Unterstützung der Selbstheilungskräfte des Körpers.

Bitte berücksichtigen Sie, dass die Ringgrößen von Marke zu Marke variieren. Deshalb ist es sinnvoll, vor dem Kauf einen Vergleich durchzuführen.

Anti Schnarchring: Die Vor- und Nachteile

Falls Sie keine Lust haben, eine Schnarchmaske oder beispielsweise eine Schlafweste zu tragen, so ist ein Schnarchring womöglich eine bessere Alternative. Welche Vor- und Nachteile ein Schnarchring mit sich bringt, sehen Sie im folgenden:

Vorteile:

  • Im Gegensatz zur Schlafweste oder Schnarchmaske müssen Sie sich nicht stark umstellen.
  • Der Schnarchring stimuliert das Atemsystem und ist einfach anzuwenden.
  • Qualitativ hochwertige Anti-Schnarchringe sind wirkungsvoller als andere Mittel gegen Schnarchen.
  • Kundenrezensionen beweisen: Der Schnarchring ist eine der besten Lösungen.
  • Gegenüber anderen Produkten leidet Ihre Schlafqualität nicht darunter.
  • Anti-Schnarchringe können dezent getragen werden.
  • Es entstehen keine Folgekosten.
  • Preislich gesehen ist der Anti-Schnachring nicht nur atrraktiv, sondern auch eine überlegenswerte Alternative zu sehr teuren Mitteln gegen Schnarchen.

Nachteile:

  • Das An- und Abstecken des Rings gestaltet sich anfangs schwierig.
  • Entgegen vieler Produktbeschreibungen lassen sich die Ringe nur schwerlich anpassen.
  • Bei einigen Produkten kann das Tragen schmerzhaft sein.
  • Laut einem Teil der Kundenrezensionen entsteht ein schwarzer Abrieb am Finger.

Schnarchring Test

In einem Anti Schnarchring Test hat sich während einer klinischen Studie herausgestellt, dass bei 85 % der 20 Testpersonen eine Reduktion des Schnarchens erreicht wurde. Diese wissenschaftliche Studie wurde von einem amerikanischen Unternehmen namens Aspen Clinical Research durchgeführt. Der Anti Schnarchring Test hat bei den Testpersonen zudem bewirkt, dass 17 der 20 Männer eine bessere Schlafqualität hatten. Dementsprechend ist die Wirksamkeit vom Anti-Schnarchringen klinisch nachgewiesen.

Wenn Sie den Kauf von einem Schnarchring planen, sollten Sie sich nicht nur die Anti Schnarchring Erfahrungsberichte anderer durchlesen, sondern auch aktuelle Preise vergleichen. Anti Schnarchringe werden zwischen 10€ bis 70€ gehandelt. Der genaue Preis hängt von dem Design oder dem Herstellungsland ab. Die besten Ringe überzeugen nicht nur mit einem fairen Preis/Leistungsverhältnis, sondern auch mit vielen weiteren Merkmalen.

Dazu zählen beispielsweise Material, Verarbeitung, Wirksamkeit oder Design. Außerdem kann das Lesen von Schnarchring Erfahrungen anderer Anwender helfen, ihre Kaufentscheidung zu unterstützen.

Eine Hand ist eine Hand, der Mund ist der Mund – so logisch denken wir Menschen üblicherweise. Wenige wissen allerdings, dass unser Körper intern großartig vernetzt ist. Die Wissenschaft der Akupunktur und Akupressur macht sich dabei genau diese Vernetzung zum Nutzen. Und genau mit dieser Technik und scheinbar unbekannten Akupressur-Punkten in der Hand lässt sich mit einem Anti-Schnarchring das nächtliche Schnarchen vermeiden.

Ein Anti-Schnarchring setzt an alternativer Stelle an

Viele der üblichen Methoden zur Reduktion der Schnarch-Geräusche setzen im Mund-Rachen-Raum an und versuchen dort die Ursachen zu beheben. Diese oftmals mechanischen Hilfsmittel können entsprechende Abhilfe schaffen, sind jedoch aufgrund ihrer Bauart teils klobig und unhandlich.

Ein Anti-Schnarchring setzt genau an dieser Stelle an und ist das vermutlich kleinste Hilfsmittel gegen das Schnarchen. Seine Wirkungsweise basiert dabei auf den Erkenntnissen der Akupressur. Durch den kleinen Finger laufende Nerven stehen in einer direkten Verbindung mit den Nerven.

SI2 und HT9 werden durch den Anti-Schnarchring stimuliert

Was kryptisch aussieht, ist die entsprechende Bezeichnung für die beiden Akupressur-Punkte im kleinen Finger. Sie liegen auf den gegenüberliegenden Seiten des kleinen Fingers und sollen durch die entsprechende Stimulation die Organe im Rachenraum beeinflussen.

Dabei ist das verwendete Material des Anti-Schnarchring nicht von großer Bedeutung. Vielmehr liegt der Fokus darauf, dass während der Schlagphase der Druck auf diese beiden Punkte ausgeübt und die Atmungsorgane beeinflusst werden

Wie ist ein Anti-Schnarchring aufgebaut?

Der Anti-Schnarchring ist kein Ring, der den ganzen Tag getragen wird. Klassischerweise wird er vor dem Schlafen über den kleinen Finger gezogen und morgens wieder abgezogen. Da die Stimulation sowohl auf der einen als auch auf der anderen Seite erfolgen muss, weist der Ring auf der Innenseite zwei Erhebungen auf. Bei vielen Produkten ist der Ring auch nicht geschlossen, sondern zu einer Seite mit einer kleinen Öffnung versehen.

Aufgrund der Bauart entsteht ein Druck, der auf die beiden Akupressurpunkte wirkt. Entsprechend eng liegt der Ring beim Tragen an, damit die volle Wirkung genutzt werden kann. Spezielle weichere Materialien wie Silber ermöglichen es hier den Ring minimal zu verformen, um eine noch größere Wirkung zu erzielen. Produkte aus beispielsweise Edelstahl sind fast nicht anpassbar.

Wann soll der Schnarchring angelegt werden?

Einige mögen sich an der Stelle fragen: Anti-Schnarchring, wie tragen anderen den für die beste Wirkung? Das ist keine Zauberei, denn der Ring wird getragen wir jeder andere Ring auf. Der Ring sollte vor dem Zubettgehen auf den kleinen Finger aufgezogen werden. Manche Hersteller empfehlen Männern die rechte Hand und Frauen linke, wobei der wissenschaftlich Nachweis an der Stelle nicht final erbracht ist.

Wichtig ist bei der Verwendung, dass die Druckpunkte austariert werden. Liegen diese nicht genau auf den Akupressur-Punkten kann sich aus logisch nachvollziehbaren Gründen die Wirkung nicht entfalten. Der Schnarchring ist somit kein modisches Accessoire, sondern ein Hilfsmittel gegen das nächtliche Schlafen.

Gibt es wissenschaftliche Studien mit Ergebnissen zum Anti-Schnarchring?

Der Schnarchring ist ein vergleichsweise neues Produkt. Entsprechend fehlen hierzu die Ergebnisse der langfristigen Studien. Sehr wohl gibt es eine sehr prominente Beobachtungsreihe des Medicines and Healthcare Products Regulatory Agency (MHRA) in Zusammenarbeit mit dem Institutional Review Board (IRB) aus Groß-Britannien.

Dort nahmen 40 zufällig ausgewählte Schnarcher an eine Studie teil, die sich über einen Zeitraum von 14 Tagen erstreckte. Bei allen wurde der Schlaf überwacht und somit auch das Schnarchverhalten. Ein Schnarchring wurde vor der Schlafphase auf den kleinen Finger aufgezogen und die Auswirkung der Akupressur entsprechend aufgezeichnet.

Bei etwas mehr als 80% der Beteiligten verbesserte sich das Schnarchverhalten während der Nacht. Dabei wurde das Schnarchen entweder vollständig beseitigt oder aber massiv vermindert, sodass eine Verbesserung der Schlafqualität erreicht werden konnte.

Ein Anti-Schnarchring mit Marktzulassung

Wer mit medizinischen Versprechen werben möchte, muss den Nachweis entsprechend einem Anforderungskatalog erbringen. Mindestens ein Schnarchring hat die Marktzulassung der US-Behörde FDA (Food and Drug Administration) erhalten.

In einer weiteren Studie konnte der FDA nachgewiesen werden, dass 82 % der 146 Teilnehmer eine deutliche Verbesserung der Schnarchbelastungen durch den Anti-Schnarchring erreichen konnten. Weitere Erkenntnisse und/oder Studien fehlen wie bereits erwähnt aufgrund der kurzen Marktpräsenz zum aktuellen Zeitpunkt.

Wo sind denn Anti-Schnarchring Erfahrungsberichte zu finden?

Neue Produkte werden vom Markt nur sehr zögerlich angenommen. Hierbei spielen Bewertungen der Produkte und entsprechende Erfahrungsberichte in der Anwendung eine große Rolle. Der sogenannte „Social Proof“ ist damit für viele ausschlaggebend bei der Produktauswahl.

Wer Anti-Schnarchring Erfahrungsberichte sucht, wird sie vor allem auf den Verkaufs-Portalen finden, ebenso wie bei spezialisierten Händlern aus dem Bereich. Gerade bei erst kürzlich auf den Markt gelangten Produkten, wie dem Schnarchring ist die Anzahl der Bewertungen und Erfahrungsberichte logischerweise noch nicht so umfangreich wie bei anderen Produkten, die seit Jahren und Jahrzehnten am Markt erhältlich sind.

Hilft der Anti-Schnarchring immer gegen Schnarchen?

Leider muss man diese Frage mit einem „Nein“ beantworten. Allerdings ist diese Antwort auch für alle anderen Anti-Schnarchprodukte gültig. Das liegt vor allem daran, dass das Schnarchen sehr unterschiedliche Ursachen haben kann. Neben schlaffem Gewebe oder auch durch die Schlafposition entstehen die Geräusche an unterschiedlichen Stellen und zu verschiedenen Anlässen. Hier ein all umfänglich verwendbares Produkt zu finden ist leider eine Illusion.

Der Fokus bei der Bewertung sollte vor allem auf die bereits vorliegenden Erkenntnisse gelenkt werden. Hier gibt es ja bereits einige kleinere Studien, die recht positive Ergebnisse ausweisen. Zusätzlich sind die Ergebnisse der Langzeitstudien bis dato nicht bekannt, aber der Fakt, dass diese Studien noch laufen ist ebenfalls ein positives Zeichen.

Der Anti-Schnarchring hilft nicht gegen Fettleibigkeit oder Alkoholkonsum

Grundsätzlich muss der Anti-Schnarchring als ein Puzzleteil der Lösung verstanden werden. Oftmals spielen bei den Ursachen mehrere Fakten eine Rolle, sodass die Erwartungshaltung sich nicht nur an den Anti-Schnarchring richten kann. Hoher Alkoholkonsum oder auch eine ungesunde, fettige Ernährung führen zweifelsfrei zur Begünstigung der Schnarchen Ursachen.

Der Schnarchring kann also nur dann effektiv funktionieren, wenn auch gleichzeitig an allen anderen Einflussursachen gearbeitet wird. Sehr wohl kann der Anti-Schnarchring hier aber positiv zu beitragen und das Schnarchen nachweislich vermindern.

Neue Produkte wie der Anti-Schnarchring auf Probe bestellen

Die Hersteller kennen natürlich auch die entsprechenden Gedanken der Verkäufer. Um hier einerseits die Hilfe anzubieten und einen Absatzmarkt zu finden aber auch andererseits weitere Erfahrungen sammeln zu können, bieten einige Hersteller den Kauf auf Probe an. Gerade der Anti-Schnarchring sollte relativ schnell erste Ergebnisse liefern.

Die Studien liefen über jeweils vierzehn Tage, sodass im Rahmen dieser Zeitspanne auch bei Ihnen ein Ergebnis hör- und spürbar sein sollte. Funktioniert der Schnarchring nicht wie angedacht und angepriesen, bieten hier einige Hersteller die kostenfreie Rücknahme innerhalb der ersten 30 Tage an.

Informieren Sie sich vor dem Kauf Ihres Schnarchrings

Ob Silber, Edelmetall oder ein anderes Material, vergleichen Sie! Vor dem Kauf sollten Sie sich verschiedene Modelle im Internet anschauen und hier die Bewertungen und Erfahrungsberichte selbst bewerten. Natürlich sollte bei Ihrer persönlichen Bewertung von Verarbeitung, Preis und Leistung natürlich auch die Rückgabemöglichkeit eine Rolle spielen.

So minimieren Sie Ihr persönliches Risiko beim Kauf und sorgen gleichzeitig dafür, eine große Chance wahr zu nehmen. Bei 80 % der Probanden hat der Anti-Schnarchring zu einer Verbesserung der Schnarch Beschwerden geführt, nachweislich. Zusätzlich haben einige Modelle eine offizielle Marktzulassung aufgrund ihrer Wirkung. Der Schnarchring ist also nicht nur eine fixe Idee, sondern ein probates Mittel vielleicht auch gegen Ihre Schnarch Beschwerden.

Am Ende müssen Sie es aber selbst ausprobieren und testen. Nur so erlangen Sie die Gewissheit, aber der Schnarchring auch bei Ihnen hilft. Die Chancen sind groß auf Basis der bisherigen Erkenntnisse. Gleichzeitig ist das Risiko mit den Rückgabe-Optionen vergleichsweise gering, sodass es auf einen Versuch ankommen lassen sollten.

Die 5 wichtigsten Punkte, die Sie vor dem Kauf eines Ring gegen Schnarchen berücksichtigen müssen

  1. Können Sie sich das Tragen von einem Ring gegen Schnarchen vorstellen?
  2. Haben Sie sich sorgfältig über Anti Schnarchringe informiert?
  3. Erfüllt das auserwählte Produkte Ihre qualitativen Ansprüche?
  4. Haben Sie einen Schnarchring Test gelesen und Preise verglichen?
  5. Hat das von Ihnen ausgewählte Produkt zufriedenstellende Kundenrezensionen?
  6. Wie schaut es mit dem Material und der Verarbeitung aus?
Anti Schnarchring
5 (100%) 1 vote[s] 5