SomnoCushion Pro Schlafrucksack

SomnoCushion Pro Schlafrucksack vorn

Der SomnoCushion Pro Schlafrucksack hilft effektiv bei Schnarchen und positionsbedingter leichter bis mittlerer Schlafapnoe. Der Rucksack verhindert durch das kompakte Stoffkissen die Rückenlage und bekämpft somit Ihre Schnarchursache.

Durch die hochwertige und robuste Verarbeitung des Rucksacks ist dieser auch für breit gebaute, große und schwere Personen geeignet. Er verhindert zuverlässig das Drehen auf den Rücken und fördert das Schlafen in Seitenlage.

Der SomnoCushion ist durch Riemen an Bauch und Schulter individuell anpassbar. Des Weiteren ist er in zwei unterschiedlichen Größen (S/M und L/XL) verfügbar. Durch das weiche Material und die bequem gepolsterten Gurte ist der Schnarchrucksack nachts kaum spürbar. 

Mit dem SomnoCushion Pro Schlafrucksack gegen Schnarchen in Rückenlage 

Verhindern Sie rückenlagebedingtes Schnarchen mit dem SomnoCushion Pro Schlafrucksack! Das sogenannte Zungengrundschnarchen gehört zu einer der häufigsten Schnarchursachen und ist positionsbedingt.

Beim Schlafen in Rückenposition kann die Zunge nach hinten in den Rachen sinken und somit die Atemwege verengen. Der Rucksack kann somit ein sehr komfortables und effektives Mittel gegen Ihr Leiden sein.

SomnoCushion Pro Schlafrucksack
  • Bei Schnarchen und leichter / mittlerer, positionsbedingter Schlafapnoe.
  • Verhindert durch das Rückenkissen die Rückenlage.
  • Individuell anpassbar durch Riemen an Bauch und Schultern.
  • Durch hochwertige Verarbeitung besonders für große Personen.

Durch die rundliche Form des Kissens können Sie sich nachts nicht auf den Rücken rollen – so wird die Ursache automatisch behoben. Für optimalen Schlafkomfort können Sie den Abstützdruck durch Herausnahme oder Zugabe der Kissenfüllung senken oder erhöhen.

Für jede Schnarchursache das richtige Mittel

Häufig ist Schnarchen positionsbedingt, tritt also nur in Rückenlage auf. In solchen Fällen ist der SomnoCushion Pro Schlafrucksack eine optimale Lösung. Er hilft Ihnen, in Seitenlage zu schlafen und stoppt dadurch automatisch das Schnarchen.

Falls Sie unter (orthopädischen) Beschwerden leiden, aufgrund derer Sie eine Positionstherapie wie den SomnoCushion Pro nicht nutzen können, dann könnte eine Anti-Schnarchschiene wie Somnipax Guard eine gute Alternative sein. Anti-Schnarchschienen helfen nämlich gegen Zungengrundschnarchen (Schnarchen in Rückenlage), indem sie den Unterkiefer nach vorne verlagern und dadurch die Atemwege im Rachenbereich freihalten.

Wenn Sie stets nur mit offenem Mund schnarchen, entsteht das Schnarchen möglicherweise durch vibrierendes Gaumengewebe. Dieses tritt lageunabhängig auf und kann daher nicht durch den Schlafrucksack verhindert werden. Greifen Sie in diesem Fall besser auf ein Anti-Schnarchmundstück wie Somnipax Shield zurück.

Auch wenn Ihr Schnarchen durch schlechte Nasenatmung bedingt ist, kann der Schlafrucksack keine Abhilfe schaffen. Für diesen Fall gibt es zum Beispiel den Somnipax Air Nasenspreizer, den Sie verwenden können.

SomnoCushion Pro Schlafrucksack
  • Bei Schnarchen und leichter / mittlerer, positionsbedingter Schlafapnoe.
  • Verhindert durch das Rückenkissen die Rückenlage.
  • Individuell anpassbar durch Riemen an Bauch und Schultern.
  • Durch hochwertige Verarbeitung besonders für große Personen.

Wann Sie den SomnoCushion Pro Anti-Schnarch-Rucksack nicht verwenden sollten.

Der SomnoCushion Pro Schlafrucksack ist nicht für Sie geeignet, falls Sie an lageunabhängiger obstruktiver Schlafapnoe leiden (d.h. die Schlafapnoe unabhängig von Ihrer Schlafposition auftritt). Auch ist das Produkt nicht geeignet bei Rekonvaleszenz nach einer Bandscheiben-OP oder Lageschwindel.

Nutzung des SomnoCushion Pro Anti-Schnarch-Rucksacks

Führen Sie das Innenkissen in die Rucksacktasche ein und schließen Sie den Reißverschluss. Streifen Sie den Schlafrucksack über wie einen normalen Rucksack und stellen Sie die Gurte des SomnoCushion Pro so ein, dass das Kissen möglichst eng und zentral auf Ihrem Rücken liegt.

Fixieren Sie die Abdecklasche auf dem geschlossenen Bauchgurt, um ein Anhaften von Bettwäsche oder Bekleidung auf dem Klettband zu vermeiden.

Reinigen Sie den Schlafrucksack bei Bedarf mit einem feuchten Tuch. Wenn Sie die Innenkissenhülle reinigen wollen, entnehmen Sie vorher die Füllung und waschen die Hülle dann bei 30 bis 40 Grad in Handwäsche. Eine detaillierte Gebrauchsanweisung erhalten Sie mit dem Produkt.